News aus dem Web

Hier findet ihr Neuigkeiten aus der Welt des Journalismus, die an dieser Stelle automatisch per RSS Feed erstellt werden. Das Copyright liegt bei den jeweiligen Medien bzw. Autor*innen. Für die Inhalte kann aufgrund der Automatisierung keine Haftung übernommen werden.

Viel Spaß beim Stöbern!

  • Lorenz Christian Müllers „Unerhörte Nachrichten“: Wenn ein Lokalblatt Welt-News generiert
    von Florian Beißwanger am 15. April 2021 um 12:56

    Was geschieht, wenn Geschehnisse vor der eigenen Haustür plötzlich zu Nachrichten werden, die die Welt bewegen? In einer österreichischen Stadt nahe der deutschen Grenze finden sich immer mehr geflüchtete Menschen aus Krisen- und Kriegsgebieten ein, was menschliche und berufliche Herausforderungen für den Leiter eines Regionalblatts mit sich bringt. Ingo Prähausner ist Redakteur und Inhaber des The post Lorenz Christian Müllers „Unerhörte Nachrichten“: Wenn ein Lokalblatt Welt-News generiert appeared first on Fachjournalist.

  • Journalismus & Netz | März: Willkommen im Neuland
    von Alex Sängerlaub & Simon Hurtz am 9. April 2021 um 12:00

    Im Februar waren wir wieder für Euch auf Tauchfahrt im Netz unterwegs und haben die wichtigsten Diskussionen, Highlights, Entwicklungen und Erkenntnisse zusammengetragen. Nachrichtenkompetenz: Willkommen im Neuland Vor acht Jahren haben wir uns noch über den Satz von Angela Merkel amüsiert, als sie sagte: „Das Internet ist für uns alle Neuland.“ Nun müssen wir feststellen: Ihr

  • „Das Thema Wohnen ist sehr emotional aufgeladen“
    von Florian Beißwanger am 8. April 2021 um 13:38

    Es sich zu Hause schön zu machen, liegt im Trend – und ist gerade jetzt, wo wir alle nach Möglichkeit im Homeoffice arbeiten sollen, ein Riesenthema. Das Wohn- und Lifestyle-Magazin Living at Home gibt Expertentipps rund ums Wohnen, Einrichten und Dekorieren. Christiane Tillmann, die 41 Jahre alte Ressortleiterin Living, und Andreas Lichtenstein, der 61-jährige stellvertretende The post „Das Thema Wohnen ist sehr emotional aufgeladen“ appeared first on Fachjournalist.

  • Nach dem Schreiben: Wie Ihr Text noch besser wird
    von Florian Beißwanger am 1. April 2021 um 12:35

    Manchmal gewinnt man schon vor dem Schreiben Abstand, etwa beim Sortieren der Aufzeichnungen oder Nachdenken darüber, was den Protagonisten wohl antreibt; häufiger aber erst während des Schreibens und Ausformulierens als ein Prozess, der auch zur psychischen Verarbeitung des Erlebten führt. Eine Folge davon ist, dass man seinen Text, wenn er fertig geschrieben ist, kaum zu The post Nach dem Schreiben: Wie Ihr Text noch besser wird appeared first on Fachjournalist.

  • „Hartnäckig sein, selbstbewusst sein und auf das eigene Standing schauen“
    von Florian Beißwanger am 25. März 2021 um 10:17

    Eine Studie der Germanistin Dr. Veronika Schuchter zeigt, dass es zu wenige Literaturkritikerinnen im überregionalen deutschsprachigen Printfeuilleton gibt. Mit dem Fachjournalist spricht sie über ihre Ergebnisse, nennt Gründe für das geschlechtsspezifische Ungleichgewicht und gibt Tipps, wie Frauen in der Literaturkritik besser Fuß fassen können. Rund zwei Drittel aller Belletristik-Besprechungen im überregionalen Printfeuilleton werden von Männern The post „Hartnäckig sein, selbstbewusst sein und auf das eigene Standing schauen“ appeared first on Fachjournalist.

  • Internetvideos auf dem iPhone speichern (2021)
    von Matthias Süßen am 19. März 2021 um 7:42

    Das Speichern von Internetvideos auf dem iPhone ist für viele Benutzer immer noch eine große Herausforderung. Vor vier Jahren habe ich darüber bereits einen Beitrag geschrieben, der sich nach wie vor großer Beliebtheit erfreut. Inzwischen geht es jedoch deutlich einfacher. Wie, zeige ich in diesem Tutorial. Normalerweise ist die iPhone-Welt Der Beitrag Internetvideos auf dem iPhone speichern (2021) erschien zuerst auf Matthias Süßen.

  • Vom Grassroots Journalism zu Open Source
    von Florian Beißwanger am 18. März 2021 um 13:48

    Der lange Marsch von Bürger-Reporter*innen und Non-Professionals in die Institutionen der etablierten Medien hat Spuren hinterlassen. Bei Tageszeitungen, Radiosendern und digitalen Angeboten gibt es inzwischen partizipative Formate, über die Bürger*innen und freie Journalist*innen ihre Beiträge einliefern und publizieren können. Hier folgen eine Einordnung dieses Phänomens durch eine Wissenschaftlerin und ein konkretes Praxisbeispiel aus Berlin. „Der The post Vom Grassroots Journalism zu Open Source appeared first on Fachjournalist.

  • Die besten Videoschnittprogramme für Smartphone und PC 2021
    von Matthias Süßen am 18. März 2021 um 10:33

    Online-Videos sind das Medium der Stunde. Ob bei Instagram, Youtube oder auf der eigenen Webseite: Mit gut durchdachten Filmen erreichst du ein großes Publikum. Erfreulicherweise ist der Aufwand, ein solches Video zu produzieren, mit den Jahren immer kleiner geworden. Alles, was du brauchst, sind ein handelsübliches Smartphone und vielleicht noch Der Beitrag Die besten Videoschnittprogramme für Smartphone und PC 2021 erschien zuerst auf Matthias Süßen.

  • DIY: So baust du dir ein Smartphone-Stativ
    von Matthias Süßen am 18. März 2021 um 9:25

    Immer wieder werde ich gefragt, welche Fotoausrüstung man unbedingt braucht, um wirklich gute Fotos schießen zu können. Die kurze Antwort darauf ist: So wenig wie möglich. Die etwas längere lautet: Setzte dich mit dem auseinander, was dir zur Verfügung steht. Lerne, deinen Fotoapparat richtig einzusetzen. Und schau, was dei Smartphone Der Beitrag DIY: So baust du dir ein Smartphone-Stativ erschien zuerst auf Matthias Süßen.

  • Neue Doku: „Ischgl – Die Pandemie und das Skiparadies“
    von Matthias Süßen am 11. März 2021 um 8:18

    Gestern im Fernsehen und heute in der Mediathek: Ischgl – Die Pandemie und das Skiparadies. Eine >>Doku<< von Matthias Sdun, zu der ich die Datenvisualisierungen und Animationen beigesteuert habe. Tatsächlich hat es mich sehr beeindruckt, wie so ein kleiner Ort solche Massen von Menschen beherbergen kann. Und wie anders er Der Beitrag Neue Doku: „Ischgl – Die Pandemie und das Skiparadies“ erschien zuerst auf Matthias Süßen.

  • Journalismus & Netz | Februar: Platforms Down Under
    von Alex Sängerlaub &#38; Simon Hurtz am 9. März 2021 um 18:39

    Im Februar waren wir wieder für Euch auf Tauchfahrt im Netz unterwegs und haben die wichtigsten Diskussionen, Highlights, Entwicklungen und Erkenntnisse zusammengetragen. Das Thema des Monats: Australien vs. Plattformen Wenn sich am anderen Ende der Welt ein Tech-Konzern, ein paar Politikerïnnen und eine Handvoll Verlage um ein neues Mediengesetz streiten, dann interessiert das in Deutschland

  • Journalismus & Netz | Januar: In da Club
    von Alex Sängerlaub &#38; Simon Hurtz am 8. Februar 2021 um 9:41

    Hallo zusammen! An dieser Stelle übernehmen Simon Hurtz und Alex Sängerlaub die Kolumne von Bernd Oswald und streifen für Euch durch das Netz auf der Suche nach den wichtigsten Erkenntnissen des Monats. Das Thema des Monats: Clubhouse Neues Jahr, neue Hypes: Erst ächzten die Signal-Server, weil sich Millionen Menschen registrierten, die vor WhatsApps neuen Nutzungsbedingungen

  • Remote-Podcasts: Riverside ist schneller, schöner, leichter
    von Christian Jakubetz am 10. Januar 2021 um 11:28

    Podcasts remote produzieren – klingt einfach und plausibel. In der Praxis aber gibt es immer noch reichlich viele Stolpersteine. Mit „Riverside“ gibt es aber ein Tool, dass das Leben für Pod- und Videocaster sehr viel einfacher macht. Der Beitrag Remote-Podcasts: Riverside ist schneller, schöner, leichter erschien zuerst auf UNIVERSALCODE.

  • Journalisten Tools @ drehscheibe: Auphonic – zum besser hören
    von Christina Quast am 8. Januar 2021 um 17:44

    Neu in der „drehscheibe“-Internetwerkstatt ist „zum besser hören“ – mein Artikel über „Auphonic“, ein Online-Tool, das die Qualität von Audiomaterial korrigieren kann.

  • Journalismus&Netz im Dezember: Warum der Auftrag des öffentlich-rechtlichen Rundfunks modernisiert werden muss
    von Bernd Oswald am 5. Januar 2021 um 14:08

    Die (vorerst) geplatzte Erhöhung des Rundfunkbeitrags bewegte die Medienwelt – nicht nur im Dezember. Die Diskussion, wie sich der Auftrag und daraus folgend die Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Runkfunks ändern sollen, wird nun wieder Fahrt aufnehmen. Außerdem gibt es paar Ausblicke auf das (Digital-)Journalismus-Jahr 2021. Rundfunkbeitragserhöhung scheitert an Sachsen-Anhalt Der Streit um die geplante Erhöhung des

  • Drohne: Registrierung und Kompetenznachweis derzeit kostenlos
    von Matthias Süßen am 5. Januar 2021 um 8:50

    Neues Jahr, neue Regeln: Seit dem 1. Januar gelten Europaweit neue Vorgaben für Besitzer einer Drohne. Diese werden künftig in drei Betriebskategorien eingeteilt. Betreiber müssen sich außerdem registrieren und einen EU-weit gültigen Kompetenznachweis vorweisen. Beides ist derzeit kostenlos möglich. Auch bei der Erlaubnispflicht ändert sich einiges. Um den Umstieg zu Der Beitrag Drohne: Registrierung und Kompetenznachweis derzeit kostenlos erschien zuerst auf Matthias Süßen.

  • Journalismus&Netz im November: Für welchen Journalismus zahlt das Publikum?
    von Bernd Oswald am 7. Dezember 2020 um 11:29

    Im November ging es sehr viel um die Finanzierung von (Innovationen im) Journalismus. Vor allem die staatliche Presseförderung erntet viel Kritik. Dazu die Frage: Für welchen Journalismus zahlt das (junge) Publikum? Und auch die Diskussion, wie man über Attentäter berichten soll, kochte wieder hoch.   New York Times bei 7 Millionen Digital-Abonnenten 10 Millionen Abonnenten

  • #MediaCampNRW – digital
    von Christina Quast am 23. November 2020 um 16:47

    Das #MediaCampNRW mit Journalisten-Tools als Partner geht in die nächste Runde – am 23. Januar 2021 als digitales Barcamp für Medienmacher*innen. Das Orga-Team möchte euch zum…

  • Journalismus&Netz im Oktober: Google umgarnt die Medien, staatliche Presseförderung, Instagram überholt Facebook
    von Bernd Oswald am 3. November 2020 um 8:54

    Diese Ausgabe stellt Googles Aktivitäten, auf unterschiedlichen Wegen die Medien zum Freund zu gewinnen in den Fokus. Außerdem geht es um die staatliche Presseförderung in Deutschland und die wichtigsten Erkenntnisse der ARDZDF-Onlinestudie.  Google zahlt freiwillig Lizenzgebühren – an ausgewählte Verlage Im Oktober stand Googles Verhältnis zum Journalismus mehrmals in den Medien-Schlagzeilen. Zum einen wegen der

  • Corona-Risikogebiete im Postleitzahlen-Check
    von Christina Quast am 20. Oktober 2020 um 12:41

    Ist eine Stadt oder ein Kreis eigentlich ein Corona-Risikogebiet? Das lässt sich mit dem „COVID-PLZ-Check“ herausfinden: Die Website zeigt für jeden Ort in Deutschland sofort den…

  • Podcast: Aufnehmen im Remote-Modus
    von Christian Jakubetz am 12. Oktober 2020 um 12:33

    Einen Podcast in vernünftiger Qualität aufnehmen, obwohl die Gesprächspartner überhaupt nicht in einem Raum sitzen? Digitale Technik macht das leichter denn je. Es gibt allerdings auch ein paar Tücken dabei. Der Beitrag Podcast: Aufnehmen im Remote-Modus erschien zuerst auf UNIVERSALCODE.

  • Journalismus&Netz im September: Digital-Abo-Rekorde, Presserat rügt Clickbaiting, neue Features beim Datawrapper
    von Bernd Oswald am 5. Oktober 2020 um 5:59

    Die Zeit und die Süddeutsche Zeitung freuen sich über Rekordzahlen bei den Digitalabos, der Presserat rügt Clickbaiting-Überschriften bei „Der Westen“ und für die Gestaltung von Karten beim Datawrapper gibt es noch mehr Möglichkeiten. SZ: Stellenabbau trotz Digital-Abo-Rekord Die Süddeutsche Zeitung kommt nicht zur Ruhe: Im Frühjahr wurden die Mitarbeiter wegen der Corona-Krise in Kurzarbeit geschickt.

  • Journalismus&Netz im August: Facebook News expandiert, lohnender Cookie-Verzicht, Käufer für Buzzfeed Deutschland
    von Bernd Oswald am 1. September 2020 um 20:47

    Was es bedeutet, wenn Facebook News auch nach Deutschland kommt, warum der niederländische Rundfunk ohne Cookies höhere Anzeigeneinnahmen hat und wer Buzzfeed Deutschland übernimmt. Facebook News kommt nach Deutschland Am 25. August hat Facebook bekannt gegeben, dass sein News-Programm auch auf Deutschland ausgeweitet wird. Bei Facebook News handelt es sich um einen Navigationspunkt in der

  • Journalismus&Netz im Juli: Tipps für Innovation, die Werte der SZ, Recherche auf TikTok
    von Bernd Oswald am 5. August 2020 um 5:20

    Was es bei innovativen Projekten zu beachten gilt, warum der Wertekompass der SZ für Diskussionen sorgt und wie man auf TikTok recherchiert. Vor fünf Jahren ist das Media Lab Bayern an den Start gegangen, um als Inkubator Innovationen im Medienbereich zu fördern. Auch einige journalistische Angebote waren darunter, wie Der Kontext, Wafana oder The Buzzard.

  • Willst du dieses Blog wirklich weiter lesen?
    von medienpraxis am 16. Juli 2020 um 6:12

    Lieber Medienpraxis-Leser, liebe Leserin, lange nix mehr gehört voneinander, oder? Corona hat dich hoffentlich bislang in Ruhe gelassen, dir möglichst keine Aufträge weggeaxt und deine Arbeit so wenig wie möglich beeinträchtigt.Bei mir gab es wie bei vielen anderen statt Newsdesk… Weiterlesen →

  • Journalismus&Netz im Juni: Google zahlt Verlage, junge Marken in der Krise, Rezo versus Zeitungen
    von Bernd Oswald am 7. Juli 2020 um 6:46

    Was es mit Googles neuer Zahlungsbereitschaft auf sich hat, was die Coronakrise für die Jugendangebote von Verlagen bedeutet und worüber sich Rezo mit der deutschen Zeitungslandschaft streitet. Google schließt Lizenzverträge mit ausgewählten Verlagen Erstmals in seiner Geschichte will Google mit Zeitungsverlagen Lizenzverträge abschließen und dafür zahlen, dass es journalistische Inhalte in seinen Diensten anzeigt. Wie

  • Mehrwertsteueränderung: Das musst Du jetzt bei Deinen Rechnungen beachten
    von Timo Stoppacher am 29. Juni 2020 um 7:54

    Um die Wirtschaft nach dem Corona-Lockdown wieder anzukurbeln, wird mit einer Mehrwertsteueränderung am 1.7.2020 die Mehrwertsteuer gesenkt. Der reguläre Satz von 19 auf 16 Prozent, der ermäßigte von 7 auf 5 Prozent. Und es gibt noch ein paar weitere Änderungen, die wir uns hier sparen. Für freie Journalist*innen und alle, … weiterlesen Der Beitrag Mehrwertsteueränderung: Das musst Du jetzt bei Deinen Rechnungen beachten erschien zuerst auf Fit für Journalismus.

  • Journalismus&Netz im Mai: Trump contra Twitter, Nannen-Preis für Rezo, Media Pioneer feiert Meinungen
    von Bernd Oswald am 6. Juni 2020 um 11:06

    Der US-Präsident regt sich über Faktenchecks seiner Aussagen auf, ein Nannen-Preis für YouTuber Rezo entfacht Diskussionen, ob das Journalismus ist und Gabor Steingarts Startup Media Pioneer singt ein Loblied auf  Meinungen – auch auf unbequeme.   Twitter factchecked Trump Ende Mai kam es zum großen Streit zwischen US-Präsident Trump und Twitter. Trump hatte in einem

  • Podcasts: Chancen und Tücken
    von Christian Jakubetz am 27. Mai 2020 um 6:57

    Der Hype ist ungebrochen: Podcasts sind inzwischen so populär, dass sie als Medium beinahe gleichauf mit dem klassischen Radio stehen. Und das nicht nur, weil Deutschlands berühmtester Virologe zu Corona-Zeiten ein Podcast-Format zu ungeahnten Reichweiten geführt hat. Allerdings ist es wie bei jedem Hype: Bevor man auf den fahrenden Zug aufspringt, sollte man sich gut überlegen, ob das eine sinnvolle Entscheidung ist. Der Beitrag Podcasts: Chancen und Tücken erschien zuerst auf UNIVERSALCODE.

  • WordPress: In diesem Block ist ein Fehler aufgetreten…
    von Matthias Süßen am 4. Mai 2020 um 15:51

    Manchmal ist WordPress nervig. Vor allem dann, wenn es einem Fehlermeldungen ausspuckt, mit denen man nichts anfangen kann. Was war passiert: Nach einem Update ließ sich der Editor (aka Gutenberg) nicht mehr nutzen. In diesem Beitrag erkläre ich dir, wie du ihn wieder zum Laufen bringst. Updates bei WordPress führen Der Beitrag WordPress: In diesem Block ist ein Fehler aufgetreten… erschien zuerst auf Matthias Süßen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code